Wir über uns

Unser Haus wurde 1886 von Melchor Schömig gegründet.

1889 erwirbt er das Gasthaus und das Nebengebäude,
die früher einmal zwei eigenständige kleine Häuser waren.
Im selben Jahr wurde Sohn Franz geboren,
der 1928  Metzgerei und Gasthaus mit seiner
Frau Maria übernahm. Dazwischen wurde 1898 das
heutige Haupthaus errichtet, und es fanden erste
Schlachtungen mit Verkauf statt.

Ab 1955 führte Maria Schömig das Traditionshaus
weiter, und veranlasste 1958 einen Ladenumbau.
1969 übernahm der heutige Seniorchef
Felix Schömig mit seiner Frau Johanna
das Unternehmen in Lengfeld.
Sie erweiterten nach und nach das Gebäude
1973 durch den Umbau der Gasstätte, den
Ausbau des Dachstuhls mit neuen Hotelzimmern
und 1978 mit der Modernisierung des Ladens.
In den 80er Jahren wurde die Erweiterung
durch den Ausbau des Saals, die Vergrößerung
der Wurstküche (1984) und der Küche der Gaststätte fortgesetzt.

Die jetzigen Besitzer Rainer Schömig und seine
Frau Claudia planten den Millenniumsumbau.
Bis dato sind großzügige Toiletten in einem
neu unterkellerten Bereich des Hauses entstanden,
beide Gewölbekeller wurden komplett renoviert.
Auch die große Empfangshalle incl.
Rezeption und derneu gestaltete Ausseneingang sind fertiggestellt.

Die beiden Töchter Anna-Maria und Luisa
sind die nächste, heranwachsende Generation
und gleichzeitig der Stolz der Familie.

» Neuigkeiten

  • Öffnungszeiten

    Hotel: ganz jährig geöffnet Gaststätte: Dienstag bis Freitag 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr, 17.00 Uhr bis 24.00 Uhr Samstag und Sonntag 11.00 Uhr bis 24.00 Uhr Montag Ruhetag Ab 01. Juni 2017
  • Veranstaltungen 2016 / 2017

    2017 Januar 06.01.2017 – Freitag “Heilige drei Könige” Wir sind wieder für Sie da! 13.01.2017 - Freitag Närrische Weinprobe im staatlichen Hofkeller Wir catern dort

» So finden Sie uns!

Kontakt & Adresse

Familie Schömig
Laurentiusstr. 5
97076, Würzburg-Lengfeld

Google Maps »

Tel. (09 31) 27 19 37
Fax (09 31) 27 83 00
Email kontakt@schoemig-lengfeld.de
facebook Facebook